VOLKSTHEATER - JEDEN TAG THEATER

Wiener Brut: „I wü ka oida Grantscherbn werdn“

Wiener Brut

Logo 125-Jahr-Jubiläum

Wiener Brut: „I wü ka oida Grantscherbn werdn“

Spielstätte: Rote Bar

Das Duo Katharina und Manfred Hohenberger erfreut die Fans des Wiener Liedes mit alten und neuen musikalischen Gustostückerln aus dem Herzen der Donaumetropole.
28. Jänner 2015, 21:30 Uhr

Spielstätte: Rote Bar

Der Vater spielt Klavier, Akkordeon und singt, seit er bei den Wiener Sängerknaben war, die Tochter ist Schauspielerin und Violinistin. Beide zusammen sind ein witziges Duo, das sich auf Wiener Lieder von Hans Moser bis zu Roland Neuwirth spezialisiert hat. In der Roten Bar lassen Katharina und Manfred Hohenberger natürlich auch die unvergesslichen Liedern einer Cissy Kraner und eines Heinz Conrads wieder erstehen. „Was braucht der Wiener zum glücklich sein?“ Dass er ordentlich granteln kann, pick-süße Melodien, grauslige G’schichten, die Weinhänge von Wien und schwarzen „Hamur“. Das alles erfahren und erfühlen Sie gebündelt an diesem Abend voller Glut, voller Wut und mit der Wiener Brut.

Mit Katharina und Manfred Hohenberger

www.katharinahohenberger.at
www.manfredhohenberger.com

Weitersagen:

GEMEINSAM INS THEATER

Noch keine Begleitung? Finden Sie Gleichgesinnte für Ihren Theaterbesuch - Nutzen Sie unser Service "Gemeinsam ins Theater"!

mehr erfahren!

  • Besetzung

    Mit Katharina und Manfred Hohenberger